Online-Proben

Mi, 03.11.2021

Wir prob(t)en aus dem Home-Office mit  „Jamulus“.
Vorteil:
Über Server findet man Anschluss zu anderen Musiker:Innen,
um dort am musikalischen Geschehen mitzuwirken.

SonoBus“ ist etwas für bestehende Bands,
die nicht unbedingt Anschluss an andere Musiker:Innen suchen.

—–

Neu (31.03.2022):
Wir proben jetzt aus dem Home-Office mit dem neu entdeckten Tool „SonoBus“.
Es lag uns in der Version 1.5.1 vom 31.03.2022 vor.
Dieses Tool ist praktisch für bestehende Bands (Gruppen),
die immer miteinander musizieren.
Ein erster Test am 01.04.2022 mit unserem Ex-„Kristallklar-Ffm“ Drummer
war sehr erfolgreich.
Der Klang des Schlagzeugs und seiner Stimme klang besser, als über „Jamulus“.
Wir müssen aber noch die vielen Einstellmöglichkeiten der Software
(SonoBus-Mischpult liegt quer)
genauer erkunden.
Dieses SonoBus-Mischpult bietet u.a. Noise-Gate, EQ, Compressor, Reverb,
Metronom, Datei-Wiedergabe (z.B.: für Backings), Recording.
Recording (Aufzeichnung) als FLAC, WAV, OGG für jede Spur (Teilnehmer).

—–

Auf der Homepage von Reinhard ist detaillierte Hard- und Software beschrieben.

Hier einige LINKS:

HomeOfficeMusizieren – Home-Office als Proberaum

HomeOfficeMusizieren – Hardware, Software

HomeOfficeMusizieren – Jamulus einrichten

HomeOfficeMusizieren – SonoBus einrichten

 


TOP

Sa, 02.04.2022

„SonoBus“ – Ein neues Tool für unsere Online-Proben entdeckt.

„SonoBus“ verbindet sich  „Peer to Peer“ direkt von
Computer zu Computer, ohne einen Server dazwischen.
Einzig die Gruppennamen werden in einem Server gelistet,
damit die Teilnehmer sich dort in der jeweiligen Gruppe
treffen können.
Es wird keine IP-Adresse, wie bei „Jamulus“ (Server) benötigt,
nur der Name der Gruppe.

 

SonoBus - Online-Proben

SonoBus – Eigene Screenshots als PDF

 


TOP

Mi, 03.11.2021

„Jamulus“

 

Auf einem „Raspberry Pi 400“ Tastatur-Computer mit Netzwerk-Anschluss
ist Reinhard’s Linux „Jamulus-Server“  seit Ende 2020 eingerichtet.

Dieser wird automatisch mit Einschalten des Raspberry hochgefahren.
Mit diesem verbinden wir uns anhand der IP-Adresse,
die Reinhard aktualisiert
an die Online-Musiker weitergibt und auch selbst benutzt.

Selbstverständlich funktioniert der „Jamulus-Server“ auch über
den Windows-PC den wir als „Jamulus-Client“ benutzen.


 

HomeOfficeProberaum_Reinhard_20201119_Akkordeon HomeOfficeProberaum_Reinhard_20201119_KeyboardReinhard im OnlineProberaum (2020-11-19)

 


TOP